FAQ

Der private deutsche Kindergarten “GERMANI” befindet sich in der Vilna Zona „Malinova Dolina“ St. 16 (Shiroki pat), Nr. 6B.

Der private Kindergarten “GERMANI” ist durch Auftrag № 14-64 RD / vom 10.06.2010 durch das Ausbildungsministerium lizenziert.

Der private deutsche Kindergarten “Germani” ist ganzjährig geöffnet. Nur an offiziellen Feiertagen bleibt der Kindergarten geschlossen.

Der Kindergarten ist von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Nur an offiziellen Feiertagen bleibt der Kindergarten geschlossen.

Die Fachärztin des Privaten Deutschen Kindergartens „Germani“ empfängt die Kinder von 8.00 bis 9.00 Uhr, bei geeigneter Witterung findet der Empfang im Freien statt.

Ja. Kinder werden in zwei Krippengruppen aufgenommen:

Krippengruppe I – Aufgenommen werden Kinder, die im Alter von 1 bis 2 Jahren sind und die schon alleine laufen können.

Krippengruppe II – für Kinder von 2 bis 3 Jahren.

Die Kinder werden von Pädagoginnen und Erzieherinnen betreut.

Wir bereiten die Kinder für die erste Klasse vor und sie bekommen ein Zertifikat für eine abgeschlossene Vorbereitungsklasse.

Die monatliche Gebühr beträgt 1200 BGN. Für die Bequemlichkeit der Eltern gibt es mehrere Zahlungsmöglichkeiten:

  • Monatlich – 1.200 BGN;
  • Sechs Monate – mit 2 % Rabatt;
  • Einmal im Jahr – mit 5% Rabatt
  • Ausbildung zu den grundlegenden pädagogischen Trends für die Altersgruppe in Deutsch;
  • Ganztägige Unterhaltung auf Deutsch und deutsche Erzieher für den Kindergarten;
  • Gesunde Ernährung 4 Mal pro Tag;
  • Schwimmunterricht 2 Mal pro Woche;
  • Medizinische Dienstleistungen;
  • Daily Report in elektronischer Form, wie das Kind den Tag im Kindergarten verbracht hat;
  • Lehrbücher für die Kinder in obligatorischer Form der Ausbildung;
  • Echtzeit-Videoüberwachung;
  • Bescheinigung über das abgeschlossene Studienjahr.

Im Kindergarten gibt es vier gesunde Mahlzeiten im Laufe des Tages:

  • Frühstück mit Getränk;
  • Frühstück mit Getränk;
  • warmes Mittagessen (Suppe, Salat, Hauptgericht, Brot, Dessert);
  • Snack mit einem Drink;

Das Menü wird von der Krankenschwester vorbereitet und erfüllt die wöchentlichen Bedürfnisse der Kinder an Nährstoffen. Es ist in Übereinstimmung mit der Verordnung № 6 für die gesunde Ernährung der Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren geschrieben.
Jeden Freitag wird das Menü für die nächste Woche (Tag für Tag) per E-Mail an die Eltern gesendet.

Es sind maximal 15 bis 17 Kinder pro Gruppe.

Jeder Gruppe im Kindergarten haben wir einen Lehrer und einen Erzieher zugeordnet. Die Erzieher im Kindergarten „Germani“ sind gebürtige Deutsche oder Erzieher, die fleißig Deutsch sprechen.

Das Info für die Eltern kommt in Form von einem Report durch E-Mail jeden Tag am späten Nachmittag. Es beinhaltet, wie Ihr Kind gegessen hat, wie es geschlafen hat , Gesundheitszustand des Kindes, welche Aktivitäten das Kind während des Tages besucht hat, Verhalten und die Aktivität im Lernprozess, welche sportlichen Aktivitäten durchgeführt wurden, Texte der neuen Songs sowie Reime und vieles mehr.

In jedem Zimmer und Schlafzimmer im Kindergarten gibt es eine Videokamera. Über einen Link haben die Eltern die Möglichkeit zu überwachen, was das Kind macht.

Eine Einschreibung ist das ganze Jahr möglich, wenn es freie Plaetze in der Gruppe gibt.

  • Unterzeichneten Vertrag für das kommende Schuljahr – Vorlage;
  • Antrag auf Zulassung – Vorlage;
  • Ausgefüllter Fragebogen;
  • Abgeschlossene Rendite – Form;
  • Eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes;
  • Präventive Gesundheitsmaßnahmen – Karte des Kindes, von der GP ausgefüllt;
  • Einzelne negative Ergebnisse des Tests auf pathogene Darmbakterien und Darmparasiten, nicht früher als 15 Tage vor der Aufnahme des Kindes im Kindergarten gemacht;
  • Blut-und Urintests innerhalb einer Woche vor dem Kind im Kindergarten durchgeführt wird;
  • Daten von GP für die Immunisierung des Kindes zustimmend mit der Verordnung № 15 des Jahres 2005 in Bulgarien für Impfungen. (SG. 45 2005);
  • Hinweis von GP über den Mangel an Kontakt mit infektiösen Patienten;
  • Test „Wasserman“ von einem Elternteil / für Kinder bis 3 Jahre/
  • Kleidung zum Umziehen in einem mit dem Namen oder Initialen des Kindes versehenen Rucksack oder Tasche;
  • Schlafanzüge, Slipper, je nach Saison;
  • Windeln und Feuchttücher (wenn es das Kind nutzt);
  • Markierte Tasche mit Zubehör zum Schwimmen (Badeanzug, Handtuch, Flip Flops, Schutzbrille und Badekappe);

Die Ausbildung wird nach Programmsystemen durchgeführt, die vom Ministerium für Bildung genehmigt wurden. Fremdsprachenförderung – nach den etablierten Programmen zur Fremdsprachenförderung von Kindern im frühesten Kindesalter „Hans Hase“ und „Kikus“.

  • Tanzunterricht – zweimal pro Woche (Latin Dance und modernes Ballett)
  • Schwimmunterricht – zweimal pro Woche in unserem Schwimmbad
  • Fußballunterricht – zweimal pro Woche
  • Skischule – einmal im Jahr
  • Sport Camp – einmal im Jahr
  • Theater Schule – einmal im Jahr

Im Kindergarten „Germani“ gibt es eine Krankenschwester von 8.00 bis 19.00 Uhr.

Obligatorisch gibt es Elternabende am Anfang jedes Schuljahres. Bei entstandenen dringenden Fragen finden außerordentliche allgemeine oder individuelle Elternabende.